• 17xGold.png
  • 50JahreJugend.png
  • 50jahremaskenbaelle.png
  • 365TageimJahr.png
   

Der Einsatzabteilung wurde durch die Fa. Deutsche Reihenhaus die Möglichkeit geschaffen, in der ehemaligen Halle der Fa. Seeger-Orbis am 25.02.2021 eine Einsatzübung durchzuführen.Dies erfolgte unter Berücksichtigung des Hygienekonzepts der Feuerwehr Nidderau.

 

Angenommen wurde eine Verpuffung im Gebäude, mit einer vermissten Person. Durch den ersten Trupp unter Atemschutz wurde das erste Rohr zur Menschenrettung und Brandbekämpfung vorgenommen. In der Zwischenzeit rüstete sich der zweite Trupp mit Atemschutz aus, um als Sicherheitstrupp zur Verfügung stehen zu können.

Mit Hilfe der Wärmebildkamera konnten die vermisste Person und der (simulierte) Brandherd aufgespürt werden. Nach sofortiger Rettung der Person, übernahm der zweite Trupp die weitere Brandbekämpfung im Gebäude. Hierbei konnte man auf eine zweite Wärmebildkamera zurückgreifen, welche die Sparkassen Versicherung  im letzten Jahr der Stadt Nidderau gespendet hatte.

Nach der Meldung „Feuer aus“ wurde die Übung für beendet erklärt. Die eingesetzten Geräte mussten nun noch eingepackt, gereinigt und das Fahrzeug wieder bestückt werden. Solche realitätsnahen Übungen sind Teil der jährlichen Pflichten der Mitglieder der Einsatzabteilung, die mit Atemschutzgeräten im Einsatzfall arbeiten. Zusätzlich zu solchen Einsatzübungen müssen die AtemschutzgeräteträgerInnen jedes Jahr noch an weiteren praktischen und theoretischen Fortbildungen teilnehmen.

 

   

Einsatzinfo - hier haben wir zuletzt geholfen:  

Datum und Uhrzeit
30.10.2021 - 21.36 Uhr
Einsatzort
Große Gasse
Alarmierungsstichwort
F 1 - Kleinfeuer

Zur Einsatzübersicht der Feuerwehr Nidderau gelangen Sie über diesen Link

 

   

Wetter  

   

© Copyright 2017 - www.ff-eichen.de