• 17xGold.png
  • 50JahreJugend.png
  • 50jahremaskenbaelle.png
  • 365TageimJahr.png
   

Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit, müssen Einsatzstellen verstärkt beleuchtet werden. Dies wird bereits auch in der Jugendfeuerwehr intensiv geübt. So begab sich am Abend des 16. Oktobers der Feuerwehrnachwuchs in den Wald, um in einer praktischen Übung das Ausleuchten einer Einsatzstelle zu proben. Sinn und Zweck war das bessere Kennenlernen der Geräte zur technischen Hilfeleistung. Was gehört alles dazu? Welche Leuchtmittel haben wir? Was ist zu beachten? Viele Fragen, die beantwortet werden wollten.

 

Zunächst sicherten die jungen Brandbekämpfer mit leuchtenden Pylonen und einem Blitzlicht, dem sogenannten Tri-Blitz, den Weg zur Einsatzstelle ab. Dann wurde der Power-Moon aufgebaut      (siehe Bild unten), sprich Stativ und Leuchtschirm ausgeladen und in die Nähe der Einsatzstelle gebracht um den Einsatzort schnellstmöglich für die Einsatzkräfte auszuleuchten.

 

 

Hat auch Ihr Kind Spaß an Technik, Sport und Spiel oder in einer Gruppe, dann unterstützen Sie das wichtige Ehrenamt Freiwillige Feuerwehr und kommen Sie mit Ihren Kind doch am besten direkt vorbei. Die Jugendfeuerwehr trifft sich immer Freitags um 18:00 Uhr, alle Kinder ab 10 Jahre sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen. Falls Ihr Kind oder Sie Fragen haben, schreiben Sie uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Wir freuen uns auf Sie!

   

Einsatzinfo - hier haben wir zuletzt geholfen:  

Datum und Uhrzeit
22.06.2022 - 13.42 Uhr
Einsatzort
Feldberg- straße
Alarmierungsstichwort
H 1 - Unterstützung Rettungsdienst

Zur Einsatzübersicht der Feuerwehr Nidderau gelangen Sie über diesen Link

 

   

© Copyright 2017 - www.ff-eichen.de