• 17xGold.png
  • 50JahreJugend.png
  • 50jahremaskenbaelle.png
  • 365TageimJahr.png
   

Nach verpasster, direkter Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in Rostock einen Monat zuvor hieß es Nachsitzen für die Nachwuchsmannschaft Eichen A3 und die alten Herren B5.

 

Denn drei Plätze waren noch über die Hintertür zu ergattern, um sich für die erstmals stattfindenden, deutschen Kuppelmeisterschaften zu qualifizieren und so doch noch die Reise an die Ostsee antreten zu können. Beim Kuppelcup in Bruchköbel-Roßdorf galt es also für die Kameraden nochmals alle Kräfte mobilisieren und Daumendrücken.

 

Nach der Auslosung der Reihenfolge starteten am 17. Oktober alle Gruppen in den Wettkampf, der in dieser Form Premiere feierte. Von drei Läufen wurden die besten beiden Durchgänge gewertet. In den einzelnen Übungen unterliefen den beiden neu formierten Gruppen A3 und B5 bei sehr guten Zeiten einige Fehler, was den Teams leider viele Strafsekunden einbrachte.

 

Mit den Plätzen 4 und 5 verpasste man so leider hauchdünn die ersehnte Qualifikation für die Kuppel-DM in Rostock 2016.

 

Wir gratulieren den qualifizierten Mannschaften Roßdorf A1, Nieder-Bessingen A2 und Frankfurt-Griesheim zur Qualifikation und wünschen ihnen eine erfolgreiche Teilnahme in Rostock.

 

alt

 

   

Einsatzinfo - hier haben wir zuletzt geholfen:  

Datum und Uhrzeit
22.06.2022 - 13.42 Uhr
Einsatzort
Feldberg- straße
Alarmierungsstichwort
H 1 - Unterstützung Rettungsdienst

Zur Einsatzübersicht der Feuerwehr Nidderau gelangen Sie über diesen Link

 

   

© Copyright 2017 - www.ff-eichen.de