• 17xGold.png
  • 50JahreJugend.png
  • 50jahremaskenbaelle.png
  • 365TageimJahr.png
   

Am 12. Juni folgte die Feuerwehr Eichen einem Hilferuf der Vogelschützer aus Eichen in die Große Gasse. Dabei konnten die Retter sechs, noch flugunfähige Jung-Turmfalken vor einem Sturz in die Tiefe bewahren.
Hier geht's zum Bericht der fnp.

 

Am Freitagabend den 15. Mai, machte unsere Nachwuchsabteilung eine Nassübung an der Paul-Maar-Schule Eichen. Bei sehr gutem Wetter bewegte sich die Gruppe mit einem der Feuerwehrfahrzeuge hoch auf den Schulberg in Eichen. Dort angekommen war man auf der Suche nach einem Hydranten, der sich auch schnell finden ließ. Der Wassertrupp baute in der Zeit die Wasserversorgung auf währenddessen der Angriffstrupp mit dem Schnellangriff voran ging. Als nun alles aufgebaut war und das fiktive Feuer gelöscht wurde, ließen es sich die Jugendfeuerwehr Kinder nicht nehmen eine kleine Wasserschlacht zu machen. Es bildeten sich zwei Teams die Versuchten sich gegenseitig Nass zu machen. Auf dem Schulhof wurde dieses lustige Duell ausgetragen. Am Ende einigte man sich auf ein Unentschieden, da jedes Mitglied gleich Nass war. Auch unser Jugendwart Tim Weckerlein ließ es sich nicht nehmen an der Wasserschlacht teilzunehmen.

 

Zum Abschluss wurde alles abgebaut und man begab sich wieder auf den Weg zum Feuerwehrhaus. Eine Bilanz die wir ziehen konnten war, dass die Übung allen sehr viel Spaß gemacht hat und, dass man solch eine Übung bei gutem Wetter wieder wiederholen könne.

 

Die Jugendfeuerwehr trifft sich immer Freitags um 18:00 Uhr, alle Kinder ab 10 Jahren sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen. Falls Ihr oder Sie Fragen habt dann kommt doch einfach mal vorbei oder schreibt uns eine Mail auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

alt  alt

Informationen

 

Geschichte

 

Termine

 

Gästebuch

 

Links

Am Donnerstagabend des 27. Augusts machten sich 17 Kameraden unserer Wehr auf den Weg zur unser Partnerfeuerwehr nach Trebarjevo in Kroatien. Mit drei Fahrzeugen gefüllt machte man sich Abends auf zur langen Autofahrt. Nach einigen auf und ab`s während der Hinfahrt wurde schließlich das Ziel in den frühen Morgenstunden erreicht. Nach einem herzlichen Empfang wurde das Quartier bezogen und sich in die Nachtruhe gelegt. Am Freitag stand ein Ausflug zum See an und ein kleines Training am Abend für den Wettkampf am Samstag. Am Abend wurde noch mit anderen Wehren aus Österreich und Kroatien gemeinsam gegrillt und zu Abend gegessen und das ein oder andere Getränk getrunken. Am darauffolgenden Tag stand der Wettkampf an, an denen die Gruppen Eichen A1 und A2 teilnahmen. Belegt wurden die Plätze 9 und 7 bei einem starken Konkurrenzfeld. Die Mannschaften ließen es sich nicht nehmen bei gutem Wetter ausgelassen zu Feiern bis in die lange Nacht hinein. Bei Ochs und Spanferkel wurde auch sehr kulinarisch geschlemmt, sodass keiner was zu Meckern hatte. Das einzige was für den ein oder anderen sehr anstrengend war war das frühe Aufstehen für die Abfahrt. Trotz alledem packte es jeder und konnte sich bequem zur Abfahrt bereitmachen. Nach einer Verabschiedung machten sich die Gruppen Richtung Deutschland auf. Unsere Wehr bedankt sich sehr für die herzliche Gastfreundschaft unserer Partnerfeuerwehr und freut sich schon aufs nächste Jahr.

 

 

alt

   

Einsatzinfo - hier haben wir zuletzt geholfen:  

Datum und Uhrzeit
22.06.2022 - 13.42 Uhr
Einsatzort
Feldberg- straße
Alarmierungsstichwort
H 1 - Unterstützung Rettungsdienst

Zur Einsatzübersicht der Feuerwehr Nidderau gelangen Sie über diesen Link

 

   

© Copyright 2017 - www.ff-eichen.de